Züchter


Hier möchte ich Großspitzzüchter vorstellen, die meines Erachtens nach sowohl auf die Gesundheit als auch auf die Arbeitseigenschaften Ihrer Nachzuchten achten. Auch wenn die Hunde vielleicht an der einen oder anderen Stelle weniger gute Werte aufweisen, indem sie zum Beispiel einen etwas höheren Inzuchtkoeffizienten besitzen, muss man sich vor Augen führen, daß mathematische Werte nicht alles sind. Wenn ich einen Spitz mit einem Pudel kreuze, habe ich definitiv hervorragende AV/ IK-Werte, die jedoch ihre Bedeutung insofern verlieren, als daß ich es hier nicht mehr mit einem Spitz zu tun habe. Genauso verhält es sich, wenn nicht auf die Erhaltung der Weseneigenschaften des Spitzes geschaut wird: ich habe dann vielleicht wunderschöne Zahlen auf dem Papier, trotzdem ist der vermeintliche Spitz kein wirklicher Spitz, solange kein Wert auf das Jagdverhalten, die Hoftreue und die Wachsamkeit gelegt wird.

 

Meine Kriterien für die Auswahl der hier vorgestellten Züchter sind:

  • Zucht möglichst erbgesunder Welpen
  • Darüber hinaus sollte der Fokus des Züchters auch auf der Arbeitstauglichkeit (fehlender Jagdtrieb, Hoftreue) der Nachzucht liegen
  • Ich wähle vereinsunabhängig aus, solange die Hunde untersucht und insgesamt geeignet sind, müssen die Züchter überhaupt keinem Verein angehören
  • Ich fixiere mich nicht ausschließlich auf möglichst niedrige Berechnungswerte des IK und des AV, da das Gesamtpaket stimmen muss 
  • Bei den Wolfsspitzen sollte das Augenmerk des Züchters auf der Erhaltung des ursprünglichen großen und pflichtbewussten Wolfsspitztyps mit moderater Fellmenge liegen

Legende: Grün - Wolfsspitz | Schwarz - schwarzer Großspitz | Magenta - weißer Großspitz



Deutscher Großspitz: Züchter


schwarzer Großspitz Züchter von Kauthen Ruh

Roswitha Gros-Lambrecht

54552 Darscheid-Utzerath

Email: vonKauthenRuh@freenet.de

Weißer Großspitz Züchter vom Grotensoll altdeutsch Urtyp

Maike Rottstegge-Koch

24238 Bellin

Email: jomacom@t-online.de

Web: www.ponyhof-grotensoll.de/Grossspitze-vom-Grotensoll

Großspitz Züchter Hey Dude

Päivi Silventoinen

02770 Espoo/ Finnland

Email: paivi@grosspitz.fi

Web: www.grosspitz.fi


Deutscher Wolfsspitz: Züchter


Wolfsspitz Züchter alter Schlag vom Windhainersee

Miriam Peuster

36137 Großlüder/ Müs

Email: peustermiriam@gmail.com

Web: www.wolfsspitz-vomwindhainersee.de/

Wolfsspitz Züchter alter Schlag Fritzi's Wölfe

Friederike Pelikan

90530 Wendelstein

Email: friederike.pelikan@nefkom.net 

Web: www.fritzis-wölfe.de

Wolfsspitz Züchter alter Schlag vom Daxstein

Brigitta Grubmüller

83730 Fischbachau

Email: info@wolfsspitz.com

Web: www.wolfsspitz.com

Grey Kaiser's Wolfsspitz Züchter Keeshond

Ute Kaiser

44267 Dortmund

Email: info@die-wolfsspitzgang.de

Web: www.die-wolfsspitzgang.de

Wolfsspitz Züchter alter Schlag von den Ruhrtalwölfen

Bettina Strahl

45139 Essen

Email: info@ruhrtalwölfe.de

Web: www.ruhrtalwölfe.de

Wolfsspitz Züchter alter Schlag von der Frühlingsluft

Dr. Anja Seefeldt

21244 Buchholz

Email: vonderFruehlingsluft@web.de

Web: www.vonderfruehlingsluft.de

Wolfsspitz Züchter alter Schlag von Klein Manhattan

Thorsten Blau

47574 Goch

Email: info@vonkleinmanhattan.de

Web: www.vonkleinmanhattan.de

Kommentare: 4
  • #4

    Friederike Pelikan (Dienstag, 15 März 2022 19:10)

    Eine kurze Stellungnahme zum Bericht von Karin Meyer, einer mir völlig unbekannte Person!
    Die Anträge zur GV vom Deutschem Spitzverein schreibe nicht ich, sondern Mitglieder aus der Gruppe Bayern. Diese Anträge werden dann auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung von den anwesenden Personen angenommen oder abgelehnt. Wenn angenommen, leite ich die Anträge nur mit meiner Unterschrift an die geschäftsführende Präsidentin weiter, das ist meine Aufgabe.
    Außerdem hatte ich noch NIE einen IK von 18,13% bei meinen Welpen.
    Danke Daniela: Unwissende sollten einfach nur schweigen oder sich richtig Informieren.

  • #3

    Daniela - Preußenspitz (Donnerstag, 03 März 2022 08:59)

    Falschinformationen werden hier lediglich von den beiden Kommentatoren verbreitet. Wer wie die beiden nicht in der Lage ist, selbst die einfachsten Sachverhalte anständig zu überprüfen, sondern lieber sein dogmatisches Weltbild in Kommentarspalten verbreitet, sollte es eigentlich vorziehen, zu schweigen. Aber natürlich hat ein jeder das Recht, die eigene Dummheit ausführlich unter Beweis zu stellen! Quod erat demonstrandum:

    https://www.preussenspitz.de/dummheit/

  • #2

    Karin Meyer (Donnerstag, 03 März 2022 08:49)

    Es ist doch schon arg suspekt, das man auf dieser Webseite die Farbreinzucht und deren negativen Folgen für die Großspitze anprangert und löblich vom Kampf der Züchter und privaten Initiativen berichtet, welche seit Jahren, ja bereits seit Jahrzehnten im VDH um die Möglichkeit der Farbverpaarung von schwarzen und weißen Großspitzen kämpfen, dann hier mit Frau Pelikan (Zwinger von Fritzi‘s Wölfen) ausgerechnet einen Züchter benennt, der sich seit Jahren auf allen Generalversammlungen gegen diese Möglichkeit der Farbverpaarung ausspricht und selbst zur letzten Versammlung noch, nachdem es diese Farböffnung zwischenzeitlich endlich gibt, mit einem eigens gestellten Antrag versuchen möchte diese erneut zu reglementieren. Bei Ihren eigenen Würfen Frau Pelikan selbst vor Inzuchtverpaarungen mit einem IK von 18,13 % (was über den Wert einer Halbgeschwisterverpaarung liegt) nicht zurück und ihre Würfe haben im Schnitt über 3x höher Inzuchtwerte, wie der Durchschnitt der anderen Wolfsspitzwürfe im VDH.

    Auch das hier Frau Groß-Lambrecht benannt wird, eine Züchterin die bislang nicht ein einziges mal bereit war eine schwarz x weiß Verpaarung zu machen und es stattdessen weiterhin vorzieht Inzuchtverpaarungen von teils über 20%! zu machen. Deren Würfe einen Ahnenverlust von nicht selten über 50%! haben. Das so ein Züchter hier genannt wird, angeblich, weil die Linien nicht jagen, wobei bald jeder weiß, dass die Kautenruh Linien sehr wohl jagen, ist nicht nur eine Beleidigung für jeden Züchter, der sich seit Jahren für die Gesunderhaltung der Rasse einsetzt. Das hier ausgerechnet der Zwinger von Kauthen Ruh beworben wird, der Züchter im VDH mit den höchsten Inzuchtwerten der letzten Jahre, zeigt wie extrem unseriös diese Seite ist. Aber da eine werte Frau Putzer (Website www.mistklaeffer.de/Anm. d. Verf.) hier ihre Welpen her bezieht, wundert es leider auch nicht wirklich.

  • #1

    Frank (Mittwoch, 02 März 2022 16:43)

    Nicht nur das auf diversen Seiten dieser Homepage falsche Informationen verbreitet werden, wird hier auch noch Werbung für die größten Inzuchtproduzenden der letzten 15 Jahre betrieben. Diese Seite ist wahrlich eine Schanden für diese tolle Rasse.